BioNTech-Aktie: Hat das Warten jetzt ein Ende?

BioNTech ist derzeit einer der größten Hoffnungsträger. Das gilt nicht nur an der Börse, sondern in quasi sämtlichen Bereichen. Die Forschung und Entwicklung an einem Corona-Impfstoff macht in Mainz gute Fortschritte und nicht wenige hoffen darauf, dass es noch in diesem Jahr zu einer Zulassung und der Herstellung erster Impfdosen kommen könnte. Wenngleich es in den letzten Wochen gute Anzeichen für ein solches Szenario gab, so ist der Erfolgsfall noch lange nicht garantiert. Es gibt noch viel, was schief gehen kann, sodass auf absehbare Zeit für genügend Spannung gesorgt sein dürfte.

Was für eine Zitterpartie

Zuletzt ist es um BioNTech eher ruhig geworden. Neue Meldungen rund um die laufenden Phase-III-Studien des Coronaimpfstoffes gab es in den vergangenen Tagen keine mehr zu hören. Das klingt im ersten Moment nicht nach einem Weltuntergang. An der Börse macht sich aber zunehmend Ungeduld breit. Wann immer es keine Neuigkeiten gibt, tendiert die BioNTech-Aktie dazu, sich in Richtung Süden zu entwickeln. So war es auch in der vergangenen Woche der Fall und bisher gibt es keine ernsthaften Anzeichen einer Erholung. Mittlerweile hat das Papier sich seit dem Hoch im Juli schon um etwa ein Drittel verschlechtert.

Besser als nichts?

Obwohl es am Dienstag mal wieder keine Neuigkeiten zu verkünden gab, konnten die Anleger sich endlich einmal wieder über grüne Vorzeichen freuen. Bis zum Nachmittag konnte die BioNTech-Aktie sich um immerhin 1,6 Prozent verbessern. Das alleine reicht freilich noch nicht aus, um die Käufer bereits wieder in einen Freudentaumel zu versetzen. Zumindest ist es nach der letzten Korrektur aber so etwas wie ein Hoffnungsschimmer. Charttechnik und Co. bleiben bei BioNTech aber weiterhin ganz klar im Hintergrund und es wird wohl in erster Linie der Newsflow sein, welcher nun frische Signale versenden kann.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner
[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen