Beyond Meat: Das Unheil nimmt seine Lauf!

Bei der Beyond Meat-Aktie ist es derzeit wie bei allen überbewerteten Aktien. Wenn der Hype vorbei ist, greifen die Gesetze der Schwerkraft und die werden anders als in der vorangegangenen Anstiegsphase primär von den fundamentalen Kennzahlen bestimmt.

Da Beyond Meat bei diesen Zahlen derzeit nicht glänzen kann und alles andere als unterbewertet ist, sind fortgesetzte Verkäufe an der Tagesordnung. Sie waren auch in den letzten Tagen zu beobachten und haben dazu geführt, dass die Aktie am Montag bis auf 106,01 US-Dollar zurückgefallen ist.

Durch die jüngste Abwärtsbewegung ist die Kurslücke vom 7. Juni zwischen 102,25 und 120,76 US-Dollar fast geschlossen. Für die Bullen besteht nun die Chance, dass sich die Aktie auf der unteren Gapkante stabilisiert und von dort aus noch einmal ansteigen kann. Gelingt dies, könnte der Wert noch einmal in den Bereich von 125,00 US-Dollar vorstoßen.

Findet die Beyond Meat-Aktie jedoch auch auf der unteren Kante der Kurslücke vom 7. Juni bei 102,25 US-Dollar keinen Halt, drohen weitere Kursverluste. Sie sollten zumindest bis auf das Tief vom 3. Juni bei 95,66 US-Dollar hinabreichen. Kann sich die Aktie auch hier nicht stabilisieren, dehnt sich die Abwärtsbewegung bis auf das Tief vom 22. Mai bei 77,00 US-Dollar aus.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen