Bechtle Aktie: Was passiert hier?

Liebe Leser,

in der letzten Woche haben sich unsere Autoren den Stand der Dinge bei Bechtle einmal genauer angeschaut. Hier ihr Fazit:

Der Stand! Bei Bechtle schaut man optimistisch in die Zukunft – wohl auch aufgrund einer vielversprechenden neuen Zusammenarbeit. Die Entwicklung! Mit einer neuen Kooperation baut Bechtle aktuell sein Cloud-Portfolio aus, um in diesem zukunftsträchtigen Markt weiter gut aufgestellt zu sein. Dazu wurde eine Kooperation mit der schwedischen Softwarefirma Pickit geschlossen, dem Hersteller des international meistbenutzten Add-ins für Microsoft Office-Dienste. Dabei wird Bechtle seinen Kunden die Lösungen des Partners nun ebenfalls anbieten. Die Stimmung! Im letzten Monat hat sich die Stimmungslage der Anleger zunehmend eingetrübt und es wurde nicht bedeutend mehr oder weniger als sonst über das Unternehmen gesprochen. Die Analystenmeinungen! Von Analysten gab es in den letzten 12 Monaten 1 „Buy“-, 8 „Hold“- und 1 „Sell“-Bewertungen und im letzten Monat gab es 1 Buy, 1 Hold, 0 Sell-Einschätzungen. Die durchschnittliche Kursprognose liegt bei 130,33 EUR, das bedeutet ein Abwärtspotential von -14,76 Prozent. Der Ausblick! Durch das weiter wachsende Cloud-Service-Portfolio könnte Bechtle auch künftig ansehnliche Kurse erreichen. Es bleibt also spannend.

Was werden die nächsten Wochen an Neuigkeiten bringen? Wir halten Sie auf dem Laufenden.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen