BASF und VW Aktie: Aufgepasst! 50.000 Euro im Topf!

Noch immer hat die Wissenschaft nicht das volle Potenzial aus den derzeitigen Energiespeicher-Technologien herausgeholt, die vor allem für die erfolgreiche und flächendeckende Umsetzung der Elektromobilität maßgeblich sind. Im Rahmen des internationalen „Wissenschaftspreis für Elektrochemie“ wollen der Chemieriese BASF und der Autogigant VW nun Experten der Natur- und Ingenieurswissenschaften anregen, neue Impulse für die Entwicklung von leistungsfähigeren Energiespeichern zu geben.

„Die Erforschung und Anwendung elektrochemischer Prozesse für die Speicherung und Umwandlung von Energie schaffen wesentliche Grundlagen für die Entwicklung innovativer Energiespeichersysteme“, erklärten BASF und VW am Dienstag in einer gemeinsamen Pressemitteilung.

50.000 Euro ausgelobt

Demnach ist der Award, den die beiden Konzerne seit 2012 ausschreiben, dieses Jahr mit 50.000 Euro dotiert. „Exzellente Wissenschaftler aus aller Welt“ könnten sich ab sofort bei „science-award.com“ für den Preis bewerben, erklärten die beiden Unternehmen. Auf der Website erfahren Interessierte demnach auch die Voraussetzungen für die Teilnahme und erhalten eine Erläuterung zu Ablauf und Auswahlprozess. Bewerbungsschluss: 30. Juni 2019. Nach BASF- und VW-Angaben wird eine Jury aus Fachleuten der beiden Konzerne sowie Vertretern der Wissenschaft die eingereichten Beiträge beurteilen. Die Preisverleihung soll am 12. November in Wolfsburg abgehalten werden.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen