Barrick Gold: Das sieht nicht gut aus!

Auf die nächste Aufwärtswelle müssen die in der Barrick Gold-Aktie investierten Anleger vermutlich noch etwas länger warten, denn die Bullen sind zum Ende der letzten Woche erneut bei dem Versuch gescheitert, die 50-Tagelinie bei 17,03 US-Dollar nachhaltig zu überwinden. Die Konsequenz waren Verluste, die sich mit hoher Wahrscheinlichkeit auch zu Beginn der neuen Woche fortsetzen werden.

Zu befürchten ist nun, dass der leicht abwärtsgerichtete Trendkanal seine Fortsetzung findet und in den kommenden Tagen die untere Kante des Kanals angesteuert werden wird. Ein Test und vermutlich auch ein Unterschreiten des Tiefs vom 12. November bei 16,06 US-Dollar sollte deshalb einkalkuliert werden.

Tritt dieser Fall ein, könnten die Bären bis auf das Tief vom 1. August bei 15,83 US-Dollar vorstoßen. Wird diese Unterstützung aufgegeben, könnte anschließend ein Test der 50-Wochenlinie auf dem Programm stehen. Dieser gleitende Durchschnitt hat seinen Anstieg in der Zwischenzeit fast gestoppt und notiert aktuell auf dem Niveau von 15,55 US-Dollar.

Verbessern können die Käufer das angeschlagene Chartbild der Aktie nur dann, wenn es ihnen gelingt, den Barrick Gold-Kurs wieder über die 50-Tagelinie bei 17,03 US-Dollar ansteigen zu lassen. In diesem Fall wäre das Hoch vom 25. Oktober bei 17,63 US-Dollar das erste Ziel. Kann dieser Widerstand erfolgreich überwunden werden, ist eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung in Richtung auf das am 24. September bei 18,85 US-Dollar ausgebildete Hoch zu erwarten.

Video-Analyse zur Barrick Gold Aktie:
Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner
[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen