Azarga Uranium Aktie: Spannende Kursziele!

Viel Kurspotenzial bei Azarga Uranium

Auf langfristiger Basis schätzen Analysten die Aktie der Azarga Uranium als „Buy“-Titel ein. Denn von insgesamt 18 Analysten lagen diese Bewertungen vor1 Buy, 0 Hold, 0 Sell. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Azarga Uranium vor. Im Mittel erwarten die Analysten dabei ein Kursziel in Höhe von 0,5 CAD. Daraus errechnet sich eine Erwartung in Höhe von 132,56 Prozent, da der Schlusskurs derzeit 0.215 CAD beträgt, was einer „Buy“-Einstufung entspricht. Auf Basis aller Analystenschätzungen vergeben wir daher die Bewertung „Buy“.

Azarga Uranium und die Gleitenden Durchschnitte

Der aktuelle Kurs der Azarga Uranium von 0.215 CAD ist mit +19,44 Prozent Entfernung vom GD200 (0,18 CAD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein „Buy“-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 0,15 CAD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein „Buy“-Signal vorliegt, da der Abstand +43,33 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Azarga Uranium-Aktie als „Buy“ bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.

Welche Stimmung dominiert bei der Aktie?

Während der letzten Wochen war keine eindeutige Veränderung in der Kommunikation über Azarga Uranium in Social Media zu beobachten. Es gab keine grundlegende Verschiebung hin zu übermäßig positiven oder negativen Diskussionen. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine „Hold“-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über Azarga Uranium wurde unwesentlich mehr oder weniger diskutiert als normal. Dies führt zu einem „Hold“-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein „Hold“-Rating.

Trübt sich die Stimmung bei den Anlegern ein?

Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Azarga Uranium wurde in den letzten zwei Wochen besonders negativ diskutiert. An drei Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an vier Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen sind es ebenfalls vor allem negative Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine „Sell“-Einschätzung. Dadurch erhält Azarga Uranium auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine „Sell“-Bewertung.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen