Aurelius: Nur kurzfristig angeschlagen?

Auch bei der Aurelius-Aktie ist passiert, was aus Sicht der Bullen besser nicht hätte geschehen sollen: Die Aktie ist am 14. November unter ihren 50-Tagedurchschnitt zurückgefallen und hat das damit gegebene Verkaufssignal am Folgetag mit einer weiteren Abwärtskerze bestätigt.

Im Tief fiel der Wert daraufhin bis zum Montag auf 35,66 Euro zurück. Am heutigen Dienstag scheint die Woche auch für die Käufer endlich begonnen zu haben, denn wir sehen eine Aufwärtsbewegung, die sich bemüht, die 50-Tagelinie wieder zu erreichen. Noch ist der Kontakt mit dem EMA50 nicht hergestellt, doch die Spannung steigt.

Sie steigt in beiden Lagern, denn nicht nur für die Bullen ist das weitere Geschehen an der 50-Tagelinie entscheidend. Gelingt den Käufern ein nachhaltiger Anstieg über den gleitenden Durchschnitt, besteht die Möglichkeit, den kurzfristigen Abwärtstrend zu überwinden und erneut bis auf das am 6. November bei 38,48 Euro markierte Hoch anzusteigen. Von hier aus haben die Käufer die Chance, die Aufwärtsbewegung in Richtung auf das Hoch vom 16. Juli bei 43,80 Euro fortzusetzen.

Scheitern die Käufer jedoch daran, den 50-Tagedurchschnitt nachhaltig zu überwinden, dürften die Verkäufer sofort wieder das Kommando übernehmen. Ihr Ziel wäre es anschließend, das Tief vom 8. Oktober bei 34,18 Euro zu erreichen. Findet die Aktie auch hier keinen Halt, muss damit gerechnet werden, dass auch das am 15. August bei 31,56 Euro ausgebildete Tief noch einmal angelaufen wird.

Video-Analyse zur AURELIUS Equity Opportunities Aktie:
Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner
[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen