AT&T-Aktien: Warum sie heute fallen…

Überblick

AT&T Inc (NYSE:T) wird am Montag niedriger gehandelt, nachdem der Barclays-Analyst Kannan Venkateshwar die Aktie mit “Equal-Weight” eingestuft und das Kursziel von $34 auf $30 gesenkt hat.

Der Barclays-Analyst begründete dies mit den schwierigen technischen Bedingungen, die sich aus der Entwicklung der Aktien von Discovery Inc (NASDAQ:DISCA) ergeben, mit dem AT&T sein Mediengeschäft fusionieren wird.

AT&T gehörte zum Zeitpunkt der Veröffentlichung zu den drei wichtigsten Aktien auf Stocktwits. AT&T wird seine Finanzergebnisse für das dritte Quartal vor der Markteröffnung am 21. Oktober bekannt geben.

T Preis-Aktion: AT&T wurde innerhalb von 52 Wochen bis zu 33,88 $ gehandelt. Die Aktie hat am Montag neue 52-Wochen-Tiefs erreicht. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag die Aktie um 2,62 % niedriger bei 26,06 $.

Foto: Mike Mozart von Flickr.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen