Apple-Aktie: Weiter auf der Überholspur!

Die Apple-Aktie bewegt sich immer weiter nach oben. An der 200-US-Dollar-Marke hatten die Anleger zuletzt etwas stärker zu knabbern, doch kurz vor Ostern gelang ihnen schließlich der Ausbruch. Am Dienstag stieg die Aktie auf ein neues Hoch bei 207,48 US-Dollar und zeigt sich seitdem kaum verändert. Möglicherweise kommt es nun zu einer Korrektur, da der Stochastic Momentum Index im überkauften Bereich verläuft und eine Kreuzung der Signallinie bevorsteht. Dies hätte ein Verkaufssignal zur Folge.

Als Rückzugsorte würde sich neben der Mittellinie des Bollinger Bandes (derzeit bei 199,97 USD) auch die 50-Tagelinie (EMA50) anbieten. Der gleitende Durchschnitt steigt mit dem Kurs an und verläuft aktuell bei 189,82 US-Dollar. Da der Trend aber ansonsten völlig intakt ist, sollte die Aufwärtsbewegung nach Abbau der überkauften Marktphase weitergehen. Das Rekordhoch bei 232,07 US-Dollar ist nicht mehr weit entfernt und könnte bei gleichbleibender Dynamik bereits Anfang Juli erreicht sein.

Ichimoku zeigt bullische Marktphase an

Im Ichimoku-Indikator verläuft der Kurs der Apple-Aktie über der Wolke und über der Standardlinie (Kijun). Daraus ergeben sich zwei Long-Signale. Beim Blick auf den rechten Rand erkennt man, dass die Wolke ihrerseits bullisch geprägt ist. Des Weiteren verläuft die drehende Linie (Tenkan) oberhalb der Standardlinie. Dies ist schon seit dem 28. Januar der Fall – bei der Kreuzung wurde ein Golden Cross gebildet, das bullisch zu werten ist. Außerdem liegt die verzögerte Linie (Chikou) über dem Kurs und über der Wolke – dies führt zu einem weiteren Long-Signal. Bärische Signale gibt es keine.

Das wird Ihrem Buchhändler ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während ansonsten für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Ein Beitrag von Alexander Hirschler.

Video-Analyse zur Apple Aktie:
Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner
[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen