Bei Finanzen100 findet sich ein lesenswerter Artikel, der meine Positionen Energiekontor und PNE betrifft, die beide Energieparks projektieren und davon rund 50% in den eigenen Bestand nehmen – wo sie dann den erzeugten Strom abverkaufen.

Der Strompreis ist im 4. Quartal 2021 enorm gestiegen und der Januar ist ein sehr starker Windmonat gewesen. Große Menge, hoher Preis, starker Gewinnhebel…ツ

Der Wahnsinn auf dem Strommarkt beschert Windrad-Betreibern Milliarden
Die wilden Preissprünge auf dem Strommarkt machen Verbrauchern und Versorgern zu schaffen. Eine Partei profitiert jedoch von den gegenwärtigen Turbulenzen: Dank einer Besonderheit im Vergütungsmodell streichen vor allem die Betreiber von Windkraftanlagen zusätzliche Gewinne in Milliardenhöhe ein. Das ist das Ergebnis einer Berechnung des Wirtschaftsforschungsinstituts DIW Berlin (…)


Disclaimer: Habe Energiekontor, PNE auf meiner Beobachtungsliste und/oder in meinem Depot/Wiki.