Aixtron-Aktie: Auch eine Chance!

Für die Aixtron-Aktie ist es bislang ein äußerst erfreuliches Jahr: An der Tradegate Exchange hat das Papier seit Januar 49,32 Prozent zugelegt. In der vergangenen Woche hat der Kurs des Unternehmens jedoch einen Rücksetzer erlebt: Das Papier verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein kleines Minus von 2,16 Prozent. Kaum Bewegung gab es jedoch bislang im Tagesverlauf: Bis 08:50 Uhr MEZ machte das Papier ein Minus von 1,50 Prozent – und notierte somit bei 20,98 Euro.

Durchschnittlich rund 800.000 Anteile von Aixtron wurden in den vergangenen 20 Tagen an der deutschen Börse täglich gehandelt, was 0,70 Prozent aller Aktien des Unternehmens entspricht. Zuletzt gab es jedoch auch Tage mit einem deutlich höheren Handelsvolumen. So kauften oder verkauften Anleger am 04. November im Tagesverlauf rund drei Millionen Aktien von Aixtron.

Der Preis stimmt!

Die Betrachtung der gleitenden Durchschnitte verdeutlicht den kurz aufsteigenden Trend der Aktie. Der Kurs befindet sich über dem GD20 (1,31%), jedoch noch unter dem GD50 (-1,74%) und GD100 (-4,27%). Der Relative-Stärke-Index der vergangenen 14 Tage (54,18) lässt jedoch noch nicht darauf schließen, dass der Titel derzeit „überkauft“ ist.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen