Airbus: Davongeflogen!

„Auf dem Höhenflug Richtung Weltspitze“ titelte am Donnerstag dpa über eine aktuelle Einschätzung zu Airbus. Und in der Tat befindet sich nicht nur die Aktie des europäischen Flugzeugbauers auf einem veritablen Aufschwung. Während sich Boeing durch die heftigste Krise seiner Geschichte quält, hat Airbus derzeit alle Trümpfe in der Hand. Laut Medienberichten ist der Konzern dem US-Konkurrenten mittlerweile meilenweit davongeflogen.

Im Juli steht es 69 zu 19

Airbus habe von Januar bis Juli insgesamt 458 Flugzeuge ausgeliefert, Konkurrent Boeing komme hingegen nur auf 258 Maschinen im selben Zeitraum, vermeldet das Fachportal airliners.de. Für den US-Konzern bedeute das einen Rückgang um 38 Prozent im Vergleich zum Vorjahreswert von noch 417 Flugzeugen. Das geht laut des Berichts aus den Herstellerstatistiken zu Bestellungen und Auslieferungen der beiden Konzerne hervor. Im Juli übergab Airbus demnach insgesamt 69 neue Flugzeuge an seine Kunden, Boeing lediglich 19.

Auslieferungsstopp der 737 Max wichtiger Faktor

Der große Unterschied ist laut des Berichts aufgrund des Auslieferungsstopps der 737 Max „keine große Überraschung“. Für einen aussagekräftigen Vergleich müssten von den 258 Boeings aus dem Jahr 2019 allerdings noch 27 Flugzeuge abgezogen werden, die als militärische Varianten an diverse Streitkräfte übergeben worden seien. Damit komme der US-amerikanische Konzern nur auf 231 zivile Auslieferungen – und damit nicht 200 sondern sogar 227 weniger als Airbus.

Video-Analyse zur Airbus Aktie:
Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner
[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen