Adidas Aktie: Über 1 Mio. Aktien gekauft!

Seit einiger Zeit läuft es wieder gut für die Adidas-Aktie. Und das Allzeit-Hoch der Aktie von 267,35 Euro (Xetra-Handel) ist aktuell nur ca. 10 Euro entfernt. Auf 12-Monats-Sicht hat die Aktie rund 32% zugelegt, auf 3-Jahres-Sicht sind es ca. +120%. Ob es da eine gute Idee ist, dass Adidas mit einem Teil der liquiden Mittel eigene Aktien zurückkauft? Genau das geschieht jedenfalls. Und zwar im Rahmen der zweiten Tranche eines Programms zum Rückkauf eigener Aktien. Diese zweite Tranche begann laut Adidas bereits am 7. Januar 2019 und hat ein Volumen von ca. 800 Mio. Euro (= Anschaffungskosten ohne Erwerbsnebenkosten).

Adidas Aktie: 10-Jahres-Performance der Aktie liegt derzeit im Bereich +840%

Die im Rahmen dieses Programms zurückgekauften eigenen Aktien sollen ausschließlich über den Xetra-Handel erworben werden. Und wie ist denn der Stand der Dinge bei diesem Programm? Dazu gibt es aktuelle Zahlen von Adidas. Die aktuellsten Zahlen sind die für die vorige Woche. Da hat Adidas laut eigenen Angaben vom 3. bis zum 7. Juni insgesamt 20.521 eigene Aktien zurückgekauft. Der durchschnittliche Kaufkurs (volumengewichtet) lag demnach bei 259,0293 Euro. Seit dem Start der Tranche am 7. Januar hat Adidas laut eigenen Angaben insgesamt 1.000.275 eigene Aktien erworben.

Video-Analyse zur Adidas Aktie:
Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner
[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen