Aareal Bank Aktie: Nix mit Dividende!

Ein Argument, das vielleicht aus Sicht mancher Anleger(innen) für die Aktien der Aareal Bank gesprochen hat, war deren Dividendenrendite. Denn die konnte sich sehen lassen. Doch dazu ist in der Tat die Verwendung der Vergangenheitsform angebracht, zumindest im Hinblick auf 2020. Denn zu Beginn der neuen Handelswoche teilte die Aareal Bank mit, dass die Dividende für 2019 gestrichen werden soll, zumindest unter Vorbehalt. Zu den Details:  Am Montag teilte die Aareal Bank mit, dass man der „Empfehlung der EZB zur Dividendenpolitik“ folgt. Das klingt ja auch nicht so schlimm wie: Die Dividende für 2019 soll gestrichen werden! Denn die Empfehlung der EZB lautet demnach, „bis zumindest 1. Oktober 2020 keine Dividenden für 2019 und 2020 auszuschütten“.

Aareal Bank Aktie: 12-Monats-Performance im Bereich von -50%

Und genau deshalb habe der Vorstand der Aareal Bank beschlossen, dass der Bilanzgewinn von 2019 „zunächst“ nicht für eine Dividenden-Ausschüttung verwendet werden soll. Wer gedacht hatte, dass es also nach der Hauptversammlung am 27. Mai eine schöne Dividendenzahlung geben wird, der sollte das vergessen. Die Frage ist, ob diese Neuigkeit bereits im Aktienkurs „drin“ ist oder nicht . Dieser hat immerhin auf Jahres-Sicht rund die Hälfte an Kurswert verloren. Da wäre eine Dividendenzahlung immerhin eine Art Trostpflaster gewesen.

[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen