733% Medtech Hot Stock startet FDA-Zulassungsprozess – FDA-Zulassung laut CEO nur noch eine Frage der Zeit. Massives Kaufsignal nach 6.422% mit Medtronic (NYSE: MDT) und 7.743% Stryker (NYSE: SYK) – AC Research

 

25.05.20 10:30

AC Research

 

Surrey, BC (www.aktiencheck.de, Anzeige)

 

http://media.aktiencheck.de/em/202005252/izo.png

 

Link zum Report: https://www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-733_Medtech_Hot_Stock_startet_FDA_Zulassungsprozess_Massives_Kaufsignal_6_422_Medtronic_und_7_743_Stryker-11360688

 

 

Executive Summary 25.05.2020

 

733% Medtech Hot Stock startet FDA-Zulassungsprozess - Massives Kaufsignal

Nach 6.422% mit Medtronic (NYSE: MDT) und 7.743% Stryker (NYSE: SYK)

 

Unser neuer Medtech Hot Stock 2020 Izotropic Corp. (ISIN CA46604F1099 / WKN A2JNLV, Ticker: 1R3, CNX: IZO) meldet heute Morgen den Start des FDA-Zulassungsprozesses für sein revolutionäres Brust-CT-Bildgebungssystem. Die hoch erfreuliche Nachricht dürfte an der Börse ein Kursfeuerwerk auslösen. Deutschen Anlegern winkt dabei ein geldwerter Zeitvorteil, da der kanadische Heimatmarkt unseres Medizintechnik Aktientips 2020 Izotropic Corp. erst am Nachmittag Deutscher Zeit öffnet. Zudem haben die Aktien unseres Medtech Hot Stock Izotropic Corp. zuletzt unter stark angestiegenen Handelsumsätzen den kurzfristigen Abwärtstrend nach oben durchstoßen und damit für ein massives Kaufsignal der Chartanalyse gesorgt. Die erste Phase der FDA-Zulassung konzentriert sich auf die Entwicklung einer detaillierten Strategie und Anwendung vor der Einreichung, die von FDA-Beraterin Nosratieh verwaltet wird. Zu ihren umfangreichen Erfahrungen gehört eine Position als leitende Gutachterin bei der FDA im Zulassungsverfahren für Brustkrebsvorsorge- und Diagnosegeräte. Das Pre-Submission-Meeting bietet die Möglichkeit, vor der eigentlichen Einreichung zur Zulassung von Medizinprodukten einen Dialog zu eröffnen und FDA-Feedback einzuholen. Dies führt zu einem reibungsloseren und effizienteren Zulassungsprozess, der den Zugang der Patientin zur Brust-CT beschleunigen kann. Nach Auffassung von CEO Robert Thast ist es nicht eine Frage, "ob" das revolutionäre Brust-CT zugelassen wird, sondern vielmehr "wann". Der FDA-Zulassungsprozess dürfte sich mit dem Einstieg von FDA-Beraterin Nosratieh beschleunigen. Unser Medtech Aktientip Izotropic Corp. hat eine revolutionäre und patentgeschützte Technologie zur Diagnose von Brustkrebs mit seinem patentgeschützten Breast CT System entwickelt und will damit den Milliardenmarkt der Brustkrebs-Diagnose erobern. Jedes Jahr werden weltweit 1,7 Millionen Fälle von Brustkrebs diagnostiziert, und jährlich sterben 522.000 Frauen an der Krankheit. Der Markt für Brustbildgebung wird voraussichtlich bis 2021 4,14 Milliarden US-Dollar erreichen. Das Brust CT System unseres neuen Medtech Aktientips Izotropic Corp. ist den konventionellen Technologien Mammographie, Tomosynthese, Ultraschall und MRT überlegen. Das Interesse der Gesundheitsindustrie an der revolutionären Technologie ist riesig. Unternehmenskreisen zufolge ist bereits vor der FDA-Zulassung mit ersten strategischen Lizenzdeals zu rechnen. Börsenprofi und CEO Robert (Bob) Thast führte bereits zwei Unternehmen von ihrem Börsengang zum Preis von 1 USD mit Kursgewinnen von bis zu 900% auf in der Spitze 10 USD - das ist rund 83 mal soviel als der aktuelle Aktienkurs unseres neuen Medtech Hot Stock Izotropic Corp. Erst kürzlich hat unser Medtech Hot Stock Izotropic Corp. den Einstieg von Erfolgsmanager Dr. McGraw bekanntgegeben. Dr. McGraw war Vice President of Operations bei Novadaq Technologies Inc. (NASDAQ: NCVQ), einem Unternehmen für die Bildgebung medizinischer Geräte, das 2017 von der Stryker Corporation für 701 Mio. US-Dollar übernommen wurde - das ist rund 179 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Medtech Aktientips Izotropic Corp. Unser neuer Medtech Hot Stock Izotropic Corp. verfügt mit dem Izotropic Brust CT über eine revolutionäre und patentgeschützte Technologie zur Brustkrebs-Diagnose und dürfte damit zu einem heißen Übernahmekandidaten für die Medizintechnik-Riesen Boston Scientific (NYSE: BSX), Medtronic (NYSE: MDT) und Stryker (NYSE: SYK) werden, die ihr rasantes Wachstum vor allem auch durch Übernahmen innovativer Player im boomenden Markt für Medizintechnik sicherstellen. Rasantes Wachstum durch Übernahmen lautet auch das Motto von Medizintechnik-Gigant Boston Scientific (NYSE: BSX), der im August 2019 BTG für 4,2 Milliarden USD übernommen hat - das ist rund 1.070 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Medtech Hot Stock Izotropic Corp. Medizintechnik-Gigant Medtronic (NYSE: MDT) erwarb zuletzt Mazor Robotics für 1,6 Milliarden USD - das ist rund 408 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Medizintechnik Aktientips Izotropic Corp. Medtech-Riese Stryker (NYSE: SYK) übernahm zuletzt K2M für 1,2 Milliarden USD - das ist rund 309 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Medizintechnik Aktientips Izotropic Corp. Nach Kursgewinnen von bis zu 1.801% mit den Medtech-Aktien von Boston Scientific (NYSE: BSX), bis zu 6.422% mit den Medtech-Aktien von Medtronic (NYSE: MDT) und bis zu 7.743% mit den Medizintechnik-Aktien von Stryker (NYSE: SYK) bietet Ihnen heute unser neuer Medizintechnik Aktientip 2020 Izotropic Corp. (ISIN: CA46604F1099, WKN: A2JNLV, Ticker: 1R3, CNX: IZO) die Aktienchance dabei zu sein, wenn der nächste Aktienhighflyer in der boomenden Medizintechnik-Sparte zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Aktienchance von bis zu 733% mit unserem neuen Medtech Hot Stock Izotropic Corp.

 

Aus 10.000 EUR wurden mit Medtech-Aktien bis zu 784.321 EUR

Verpassen Sie jetzt die nächste Vervielfachungschance im boomenden Medtech Sektor nicht wieder

 

Mit Medizintechnik-Aktien konnten Aktionäre in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Die Aktien des Medizintechnik-Riesen Boston Scientific (NYSE: BSX) sind in den vergangenen Jahren um beeindruckende 1.801% von 2,41 USD auf in der Spitze 45,81 USD in die Höhe geklettert. Die Aktien des Herstellers von Medizingeräten Medtronic (NYSE: MDT) sind in den vergangenen Jahren um sagenhafte 6.422% von 1,86 USD auf in der Spitze 121,30 USD in die Höhe geschossen. Die Aktien des US-Medtech-Konzerns Stryker (NYSE: SYK) sind in den vergangenen Jahren um fabelhafte 7.743% von 2,87 USD auf in der Spitze 225,10 USD in die Höhe geklettert. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Aktien des Medtech-Unternehmens Stryker (NYSE: SYK) ein stattliches Vermögen von 784.321 EUR. Aktuell wird der rasant wachsende Medtech-Riese Stryker (NYSE: SYK) an der Börse mit rund 63,06 Milliarden EUR bewertet - das ist rund 17.517 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Medtech Aktientips Izotropic Corp. Verpassen Sie jetzt die nächste große Vervielfachungschance im boomenden Markt für Medizintechnik nicht wieder.

 

Heißer Übernahmekandidat im Visier der Medtech-Riesen

Boston Scientific (NYSE: BSX), Medtronic (NYSE: MDT) und Stryker (NYSE: SYK)

 

Unser neuer Medtech Hot Stock Izotropic Corp. verfügt über eine revolutionäre und patentgeschützte Technologie zur Brustkrebs-Diagnose und dürfte damit zu einem heißen Übernahmekandidaten für die Medizintechnik-Riesen Boston Scientific (NYSE: BSX), Medtronic (NYSE: MDT) und Stryker (NYSE: SYK) werden, die ihr rasantes Wachstum vor allem auch durch Übernahmen innovativer Player im boomenden Markt für Medizintechnik sicherstellen. Rasantes Wachstum durch Übernahmen lautet auch das Motto von Medizintechnik-Gigant Boston Scientific (NYSE: BSX), der im August 2019 BTG für 4,2 Milliarden USD übernommen hat - das ist rund 1.070 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Medtech Hot Stock Izotropic Corp. Medizintechnik-Gigant Medtronic (NYSE: MDT) erwarb zuletzt Mazor Robotics für 1,6 Milliarden USD - das ist rund 408 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Medizintechnik Aktientips Izotropic Corp. Medtech-Riese Stryker (NYSE: SYK) übernahm zuletzt K2M für 1,2 Milliarden USD - das ist rund 309 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Medizintechnik Aktientips Izotropic Corp.

 

Medtech Hot Stock 2020 - Strong Outperformer - Kursziel 24M 1,00 EUR - 733% Aktienchance

 

733% Medtech Hot Stock startet FDA-Zulassungsprozess - Massives Kaufsignal

Nach 6.422% mit Medtronic (NYSE: MDT) und 7.743% Stryker (NYSE: SYK)

 

http://media.aktiencheck.de/em/202005252/img01.jpg

 

Unser neuer Medtech Hot Stock 2020 Izotropic Corp. (ISIN CA46604F1099 / WKN A2JNLV, Ticker: 1R3, CNX: IZO) meldet heute Morgen den Start des FDA-Zulassungsprozesses für sein revolutionäres Brust-CT-Bildgebungssystem. Die hoch erfreuliche Nachricht dürfte an der Börse ein Kursfeuerwerk auslösen. Deutschen Anlegern winkt dabei ein geldwerter Zeitvorteil, da der kanadische Heimatmarkt unseres Medizintechnik Aktientips 2020 Izotropic Corp. erst am Nachmittag Deutscher Zeit öffnet. Zudem haben die Aktien unseres Medtech Hot Stock Izotropic Corp. zuletzt unter stark angestiegenen Handelsumsätzen den kurzfristigen Abwärtstrend nach oben durchstoßen und damit für ein massives Kaufsignal der Chartanalyse gesorgt. Die erste Phase der FDA-Zulassung konzentriert sich auf die Entwicklung einer detaillierten Strategie und Anwendung vor der Einreichung, die von FDA-Beraterin Nosratieh verwaltet wird. Zu ihren umfangreichen Erfahrungen gehört eine Position als leitende Gutachterin bei der FDA im Zulassungsverfahren für Brustkrebsvorsorge- und Diagnosegeräte. Das Pre-Submission-Meeting bietet die Möglichkeit, vor der eigentlichen Einreichung zur Zulassung von Medizinprodukten einen Dialog zu eröffnen und FDA-Feedback einzuholen. Dies führt zu einem reibungsloseren und effizienteren Zulassungsprozess, der den Zugang der Patientin zur Brust-CT beschleunigen kann. Nach Auffassung von CEO Robert Thast ist es nicht eine Frage, "ob" das revolutionäre Brust-CT zugelassen wird, sondern vielmehr "wann". Der FDA-Zulassungsprozess dürfte sich mit dem Einstieg von FDA-Beraterin Nosratieh beschleunigen. Unser Medtech Aktientip Izotropic Corp. hat eine revolutionäre und patentgeschützte Technologie zur Diagnose von Brustkrebs mit seinem patentgeschützten Breast CT System entwickelt und will damit den Milliardenmarkt der Brustkrebs-Diagnose erobern. Jedes Jahr werden weltweit 1,7 Millionen Fälle von Brustkrebs diagnostiziert, und jährlich sterben 522.000 Frauen an der Krankheit. Der Markt für Brustbildgebung wird voraussichtlich bis 2021 4,14 Milliarden US-Dollar erreichen. Das Brust CT System unseres neuen Medtech Aktientips Izotropic Corp. ist den konventionellen Technologien Mammographie, Tomosynthese, Ultraschall und MRT überlegen. Das Interesse der Gesundheitsindustrie an der revolutionären Technologie ist riesig. Unternehmenskreisen zufolge ist bereits vor der FDA-Zulassung mit ersten strategischen Lizenzdeals zu rechnen. Börsenprofi und CEO Robert (Bob) Thast führte bereits zwei Unternehmen von ihrem Börsengang zum Preis von 1 USD mit Kursgewinnen von bis zu 900% auf in der Spitze 10 USD - das ist rund 83 mal soviel als der aktuelle Aktienkurs unseres neuen Medtech Hot Stock Izotropic Corp. Erst kürzlich hat unser Medtech Hot Stock Izotropic Corp. den Einstieg von Erfolgsmanager Dr. McGraw bekanntgegeben. Dr. McGraw war Vice President of Operations bei Novadaq Technologies Inc. (NASDAQ: NCVQ), einem Unternehmen für die Bildgebung medizinischer Geräte, das 2017 von der Stryker Corporation für 701 Mio. US-Dollar übernommen wurde - das ist rund 179 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Medtech Aktientips Izotropic Corp. Unser neuer Medtech Hot Stock Izotropic Corp. verfügt mit dem Izotropic Brust CT über eine revolutionäre und patentgeschützte Technologie zur Brustkrebs-Diagnose und dürfte damit zu einem heißen Übernahmekandidaten für die Medizintechnik-Riesen Boston Scientific (NYSE: BSX), Medtronic (NYSE: MDT) und Stryker (NYSE: SYK) werden, die ihr rasantes Wachstum vor allem auch durch Übernahmen innovativer Player im boomenden Markt für Medizintechnik sicherstellen. Rasantes Wachstum durch Übernahmen lautet auch das Motto von Medizintechnik-Gigant Boston Scientific (NYSE: BSX), der im August 2019 BTG für 4,2 Milliarden USD übernommen hat - das ist rund 1.070 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Medtech Hot Stock Izotropic Corp. Medizintechnik-Gigant Medtronic (NYSE: MDT) erwarb zuletzt Mazor Robotics für 1,6 Milliarden USD - das ist rund 408 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Medizintechnik Aktientips Izotropic Corp. Medtech-Riese Stryker (NYSE: SYK) übernahm zuletzt K2M für 1,2 Milliarden USD - das ist rund 309 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Medizintechnik Aktientips Izotropic Corp. Nach Kursgewinnen von bis zu 1.801% mit den Medtech-Aktien von Boston Scientific (NYSE: BSX), bis zu 6.422% mit den Medtech-Aktien von Medtronic (NYSE: MDT) und bis zu 7.743% mit den Medizintechnik-Aktien von Stryker (NYSE: SYK) bietet Ihnen heute unser neuer Medizintechnik Aktientip 2020 Izotropic Corp. (ISIN: CA46604F1099, WKN: A2JNLV, Ticker: 1R3, CNX: IZO) die Aktienchance dabei zu sein, wenn der nächste Aktienhighflyer in der boomenden Medizintechnik-Sparte zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Aktienchance von bis zu 733% mit unserem neuen Medtech Hot Stock Izotropic Corp.

 

Mit Medizintechnik-Aktien konnten Aktionäre in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Die Aktien des Medizintechnik-Riesen Boston Scientific (NYSE: BSX) sind in den vergangenen Jahren um beeindruckende 1.801% von 2,41 USD auf in der Spitze 45,81 USD in die Höhe geklettert. Die Aktien des Herstellers von Medizingeräten Medtronic (NYSE: MDT) sind in den vergangenen Jahren um sagenhafte 6.422% von 1,86 USD auf in der Spitze 121,30 USD in die Höhe geschossen. Die Aktien des US-Medtech-Konzerns Stryker (NYSE: SYK) sind in den vergangenen Jahren um fabelhafte 7.743% von 2,87 USD auf in der Spitze 225,10 USD in die Höhe geklettert. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Aktien des Medtech-Unternehmens Stryker (NYSE: SYK) ein stattliches Vermögen von 784.321 EUR. Aktuell wird der rasant wachsende Medtech-Riese Stryker (NYSE: SYK) an der Börse mit rund 63,06 Milliarden EUR bewertet - das ist rund 17.517 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Medtech Aktientips Izotropic Corp. Verpassen Sie jetzt die nächste große Vervielfachungschance im boomenden Markt für Medizintechnik nicht wieder.

 

Unser neuer Medtech Hot Stock Izotropic Corp. verfügt über eine revolutionäre und patentgeschützte Technologie zur Brustkrebs-Diagnose und dürfte damit zu einem heißen Übernahmekandidaten für die Medizintechnik-Riesen Boston Scientific (NYSE: BSX), Medtronic (NYSE: MDT) und Stryker (NYSE: SYK) werden, die ihr rasantes Wachstum vor allem auch durch Übernahmen innovativer Player im boomenden Markt für Medizintechnik sicherstellen. Rasantes Wachstum durch Übernahmen lautet auch das Motto von Medizintechnik-Gigant Boston Scientific (NYSE: BSX), der im August 2019 BTG für 4,2 Milliarden USD übernommen hat - das ist rund 1.070 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Medtech Hot Stock Izotropic Corp. Medizintechnik-Gigant Medtronic (NYSE: MDT) erwarb zuletzt Mazor Robotics für 1,6 Milliarden USD - das ist rund 408 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Medizintechnik Aktientips Izotropic Corp. Medtech-Riese Stryker (NYSE: SYK) übernahm zuletzt K2M für 1,2 Milliarden USD - das ist rund 309 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Medizintechnik Aktientips Izotropic Corp.

 

Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung "Strong Outperformer" für unseren neuen Medtech Hot Stock 2020 Izotropic Corp. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir für unseren Medtech Aktientip 2020 Izotropic Corp. zunächst auf 0,50 EUR. Das entspricht einer Aktienchance von zunächst 317% für mutige und risikobereite Investoren mit den Aktien unseres Medtech Aktientips 2020 Izotropic Corp. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir ein Kursziel von 1,00 EUR für unseren Medtech Hot Stock 2020 Izotropic Corp. für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 733% mit unserem Medtech Aktientip 2020 Izotropic Corp.

 

Aus 10.000 EUR wurden mit Medtech-Aktien bis zu 784.321 EUR

Verpassen Sie jetzt die nächste Vervielfachungschance im boomenden Medtech Sektor nicht wieder

 

http://media.aktiencheck.de/em/202005252/img02.jpg

 

Mit Medizintechnik-Aktien konnten Aktionäre in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Nach Kursgewinnen von bis zu 1.801% mit den Medtech-Aktien von Boston Scientific (NYSE: BSX), bis zu 6.422% mit den Medtech-Aktien von Medtronic (NYSE: MDT) und bis zu 7.743% mit den Medizintechnik-Aktien von Stryker (NYSE: SYK) bietet Ihnen heute unser neuer Medizintechnik Aktientip 2020 Izotropic Corp. (ISIN CA46604F1099 / WKN A2JNLV, Ticker: 1R3, CNX: IZO) die Aktienchance dabei zu sein, wenn der nächste Aktienhighflyer in der boomenden Medizintechnik-Sparte zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Unser neuer Medtech Hot Stock Izotropic Corp. verfügt über eine revolutionäre und patentgeschützte Technologie zur Brustkrebs-Diagnose und dürfte damit zu einem heißen Übernahmekandidaten für die Medizintechnik-Riesen Boston Scientific (NYSE: BSX), Medtronic (NYSE: MDT) und Stryker (NYSE: SYK) werden, die ihr rasantes Wachstum vor allem auch durch Übernahmen innovativer Player im boomenden Markt für Medizintechnik sicherstellen.

 

Die Aktien des Medizintechnik-Riesen Boston Scientific (NYSE: BSX) sind in den vergangenen Jahren um beeindruckende 1.801% von 2,41 USD auf in der Spitze 45,81 USD in die Höhe geklettert. Aus einem Aktienkauf von 10.000 EUR wurde mit den Medtech-Aktien von Boston Scientific (NYSE: BSX) ein stattliches Vermögen von 190.083 EUR. Aktuell wird der wachstumshungrige Medizintechnik-Gigant Boston Scientific (NYSE: BSX) an der Börse mit rund 46,53 Milliarden EUR bewertet - das ist rund 12.925 mal so viel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Medizintechnik Aktientips Izotropic Corp. Rasantes Wachstum durch Übernahmen lautet auch das Motto von Medizintechnik-Gigant Boston Scientific (NYSE: BSX), der im August 2019 BTG für 4,2 Milliarden USD übernommen hat - das ist rund 1.070 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Medtech Hot Stock Izotropic Corp. Ferner hat Boston Scientific (NYSE: BSX) zuletzt Augmetix für 600 Millionen USD übernommen, NxThera für 400 Millionen USD erworben, nVision für 275 Millionen USD gekauft und Claret Medical für 270 Millionen USD, Cryterion Medical für 202 Millionen USD und Venitic Inc für 160 Millionen USD geschluckt. Die Übernahme unseres neuen Medtech Hot Stock könnte Medizintechnik-Gigant Boston Scientific (NYSE: BSX) aus der Portokasse bezahlen.

 

Die Aktien des Herstellers von Medizingeräten Medtronic (NYSE: MDT) sind in den vergangenen Jahren um sagenhafte 6.422% von 1,86 USD auf in der Spitze 121,30 USD in die Höhe geschossen. Aus einem Aktienkauf von 10.000 EUR wurde mit den Medtech-Aktien von Medtronic (NYSE: MDT) in der Spitze ein beachtliches Vermögen von 650.215 EUR. Aktuell wird der Medizintechnik-Riese Medtronic (NYSE: MDT) an der Börse mit rund 114,68 Milliarden EUR bewertet - das ist rund 31.856 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Medtech Hot Stock Izotropic Corp. Medizintechnik-Gigant Medtronic (NYSE: MDT) erwarb zuletzt Mazor Robotics für 1,6 Milliarden USD - das ist rund 408 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Medizintechnik Aktientips Izotropic Corp.

 

Die Aktien des US-Medtech-Konzerns Stryker (NYSE: SYK) sind in den vergangenen Jahren um fabelhafte 7.743% von 2,87 USD auf in der Spitze 225,10 USD in die Höhe geklettert. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Aktien des Medtech-Unternehmens Stryker (NYSE: SYK) ein stattliches Vermögen von 784.321 EUR. Aktuell wird der rasant wachsende Medtech-Riese Stryker (NYSE: SYK) an der Börse mit rund 63,06 Milliarden EUR bewertet - das ist rund 17.517 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Medtech Aktientips Izotropic Corp. Medizintechnik-Gigant Stryker (NYSE: SYK) wächst insbesondere auch durch Übernahmen. Medtech-Riese Stryker (NYSE: SYK) übernahm zuletzt K2M für 1,2 Milliarden USD - das ist rund 309 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Medizintechnik Aktientips Izotropic Corp. Ferner übernahmen Medizintechnik-Riese Stryker (NYSE: SYK) Entellus Medical für 664 Millionen USD, Hyperbranch Medical Technology für 220 Millionen USD und Invuity für 190 Millionen USD. Mit der Übernahme unseres neuen Medtech Hot Stock Izotropic Corp. könnte sich Medizintechnik-Riese Stryker (NYSE: SYK) eine revolutionäre Technologie im Milliardenmarkt für Brustkrebs-Diagnose sichern.

 

Revolutionäre zur Früherkennung von Brustkrebs

1,7 Millionen Erkrankungen und 522.000 Todesfälle pro Jahr

 

http://media.aktiencheck.de/em/202005252/img03.jpg

 

Unser neuer Medtech Aktientip 2020 Izotropic Corp. (ISIN CA46604F1099 / WKN A2JNLV, Ticker: 1R3, CNX: IZO) beabsichtigt den Markt für die Diagnose von Brustkrebs mit seinem patentgeschützten Breast CT System zu revolutionieren.

 

Unser Medtech Hotstock stellt mit seiner revolutionären Technologie die konventionellen Diagnose-Verfahren Mammographie, Tomosynthese, Ultraschall und MRT in Frage. Dies sind die bekanntesten Brustbildgebungsverfahren, die derzeit für das Screening und die Diagnose von Brustkrebs verwendet werden.

 

Jedes Jahr werden weltweit 1,7 Millionen Fälle von Brustkrebs diagnostiziert, und jährlich sterben 522.000 Frauen an der Krankheit.

 

Allein in den USA wurden 2019 schätzungsweise 268.600 neue Fälle von invasivem Brustkrebs und 40.000 Todesfälle im Zusammenhang mit Brustkrebs gemeldet

 

Brustkrebs tritt entweder als Mikroverkalkung, als Läsion oder als beides auf. 3 von 10 Krebsarten sind Mikroverkalkungen und 7 von 10 sind Läsionen.

 

Es besteht ein dringender Bedarf an einer kostengünstigen Screening-Methode, die eine höhere Genauigkeit, Geschwindigkeit und Komfort bietet.

 

Die medizinische Gemeinschaft ist sich der aktuellen Einschränkungen bei der Erkennung von Brustkrebs sehr bewusst. Ärzte nutzen die zusätzlichen Brustbildgebungsmodalitäten mit zunehmender Häufigkeit, und Forscher verfolgen aktiv neue Fortschritte bei der Erkennung.

 

Das revolutionäre Breast CT System unseres neuen Medtech Aktientips 2020 Izotropic Corp. stößt schon jetzt auf riesiges Interesse in der Wissenschaft, Forschung und Industrie.

 

 

http://media.aktiencheck.de/em/202005252/img04.jpg

 

Revolutionäres Brust CT System ist

Mammographie, Tomosynthese, Ultraschall und MRT überlegen

 

http://media.aktiencheck.de/em/202005252/img05.jpg

 

Das Breast CT unsere Medtech Hot Stock 2020 Izotropic Corp. (ISIN CA46604F1099 / WKN A2JNLV, Ticker: 1R3, CNX: IZO) ist den konventionellen Diagnoseverfahren Mammographie, Tomosynthese, Ultraschall und MRT qualitativ überlegen.

 

CT steht für Computertomographie und wird manchmal bezeichnet als CAT-Scan. Die CT verwendet Röntgenstrahlen, die um den Körper gedreht werden, um Querschnittsbilder im Vergleich zu flachen 2D-Bildern zu erzeugen, die auf Standardröntgen- oder Mammographien zu sehen sind.

 

<a href="https://adfarm1.adition.com/click?sid=10455&amp;ts=1590399581" target="_blank"><img src="https://adfarm1.adition.com/banner?sid=10455&amp;ts=1590399581" border="0" alt="" /></a>

Das Izotropic Brustbildgebungssystem unseres Medtech Hot Stock 2020 Izotropic Corp. bietet echte 3D-Bildgebung mit einer 360 Grad-Ansichtsaufnahme. Bei der Brust-CT unseres Medtech Aktientips Izotropic Corp. bieten mehrere Gesichtspunkte einem ausgebildeten Radiologen detailliertere Informationen zur Identifizierung von Tumoren und zur Bestimmung ihrer Größe, Form, Position und Tiefe. Die Ergebnisse von Bildern, die an Hunderten von Patienten während klinischer Studien am UC Davis Medical Center aufgenommen wurden, zeigen, dass das neueste Modell des Izotropicn Brustbildgebungssystems unseres Medtech Hot Stock 2020 Izotropic Corpden den aktuellen Modalitäten bei Verwendung mit Kontrast überlegen ist.

 

Bei dem Breast CT System unseres Medtech Hot Stock 2020 Izotropic Corp. legen sich Frauen mit dem Gesicht nach unten auf den Systemtisch und platzieren die abzubildende Brust in einem Loch im Tisch. Die Bildbearbeitungshardware unter dem Tisch kreist um die Brust und erzeugt eine Reihe von Rohdatenbildern. Diese Rohbilder werden über den Computer verarbeitet, um echte 3D-Bilder der Brust zu rekonstruieren. Früherkennung ist der Schlüssel zur Verringerung der Wahrscheinlichkeit des Todes bei Frauen, die an Brustkrebs erkranken. Das Izotropic Brustbildgebungssystem unseres Medtech Aktientips Izotropic Corp. bietet die folgenden Best Practices für die Früherkennung von Brustkrebs: Echte 3D-Bilder. Alle Bilder sind aus jedem Winkel sichtbar. Hochauflösende Bilder von höchster Qualität und kristallklar. Fast Imaging 500 unkomprimierte Bilder in 10 Sekunden. Keine Beschwerden Keine schmerzhafte Brustkompression. Wir erwarten daher eine disruptive Revolution des globalen Marktes zur Diagnose von Brustkrebs durch unseren neuen Medtech Aktientip Izotropic Corp.

 

 

http://media.aktiencheck.de/em/202005252/img06.jpg

 

Revolution der Brustkrebs-Diagnose

Klare Vorteile gegenüber bestehenden Bildgebungsmodalitäten

 

http://media.aktiencheck.de/em/202005252/img07.jpg

 

Das Izotropic Brustbildgebungssystem unseres Medtech Aktientips Izotropic Corp. (ISIN CA46604F1099 / WKN A2JNLV, Ticker: 1R3, CNX: IZO) erzeugt hochauflösende, echte 3D-360-Grad-Ansichten, um verdächtige Läsionen und Massen abzubilden und zu diagnostizieren.

 

Die Brust-CT-Bildgebung ist bei Patienten mit oder ohne Implantate und bei Patienten mit dichtem Brustgewebe wirksam.

 

Das Izotropic Brustbildgebungssystem unseres Medtech Hotstock Izotropic Corp. ist bei der Identifizierung von Mikroverkalkungen bei Verwendung von Kontrastmitteln genauso wirksam wie Mammographie und Tomosynthese, wobei die gleichen Strahlendosierungen für Mammographie und Tomosynthese verwendet werden.

 

Die Mammographie fehlt bei 5 Krebsarten aufgrund falsch negativer Ergebnisse und liefert auch einen hohen Prozentsatz falsch positiver Ergebnisse.

 

Die Brust-CT-Bildgebung beider Brüste dauert 20 Sekunden, die Kompression ist vollständig beseitigt und ein ausgebildeter Radiologe kann innerhalb von Minuten eine Erstdiagnose stellen. Eine Standardbiopsie, die von einem ausgebildeten Radiologen mittels Brust-CT durchgeführt wird, dauert ungefähr 20 Minuten.

 

Mit dem Izotropic Brustbildgebungssystem unseres Medtech Aktientips Izotropic Corp. können kleinere Tumoren punktgenau abgebildet und biopsiert werden.

 

Die Brust-CT-Bildgebung unseres Medtech Hotstock Izotropic Corp. zeigt klare Vorteile gegenüber bestehenden Bildgebungsmodalitäten.

 

 

http://media.aktiencheck.de/em/202005252/img08.jpg

 

Brust CT System addressiert riesigen Milliardenmarkt

Jährliches Wachstum von 8% auf 4,3 Mrd USD in 2024

 

http://media.aktiencheck.de/em/202005252/img09.jpg

 

Unser neuer Medtech Hot Stock 2020 Izotropic Corp. (ISIN CA46604F1099 / WKN A2JNLV, Ticker: 1R3, CNX: IZO) adressiert mit seinem revolutionären Brust CT System einen riesigen Milliardenmarkt. Der Markt für Brustbildgebung wird voraussichtlich bis 2021 4,14 Milliarden US-Dollar erreichen, bei eine einer jährlichen Wachstumsrate von 8,0% von 2016 bis 2021 und 7,3 Milliarden US-Dollar bis 2024.

 

In einer 2017 veröffentlichten Studie heißt es: "Die Follow-up-Verfahren für die Brustdiagnose beliefen sich auf einen jährlichen Aufwand von 7,91 Milliarden US-Dollar. Dies betraf jährlich 12.394.432 Patienten, die 8.732.909 diagnostische Mammogramme, 6.987.399 Brustultraschalluntersuchungen und 1.585.856 Biopsien erhielten.

 

Dies unterstreicht die Notwendigkeit diagnostischer Modalitäten mit größeres diagnostisches Vertrauen. Damit ließen sich die Gesundheitsausgaben massiv senken und die diagnostische Behandlungszeit des Patienten ließe sich substantiell verkürzen. "In den USA werden jährlich etwa 1,6 Millionen Brustbiopsien durchgeführt, und Krankenhäuser berechnen 5.000 bis 6.000 USD pro Biopsie. Falsch positive Brustbiopsien kosten jährlich 2,18 Milliarden US-Dollar.

 

Anstatt sich auf den Verkauf des Izotropicn Brustbildgebungssystems zu verlassen, will unser Medtech Hot Stock 2020 Izotropic Corp. mit Krankenhäusern und Kliniken ein wiederkehrendes Ertragsmodell für nutzungsbasierte Vereinbarungen schließen. Dieses Modell bietet die folgenden Vorteile:

 

Höhere Adoptionsrate durch die Krankenhäuser. Einsparungen bereits im Voraus. Mehr Scans für Frauen. Monatliches Mindesnutzungsvolumen.

 

In den USA stellt das am 27. Oktober 1992 erlassene Mammography Quality Standards Act (MQSA) sicher, dass alle Frauen Zugang zu hochwertiger Mammographie zur Erkennung von Brustkrebs in den frühesten und am besten behandelbaren Stadien haben. Zum 1. Oktober 2018 gab es in den USA insgesamt 8.622 MSQA-zertifizierte Einrichtungen und 20.303 akkreditierte Einheiten.

 

 

http://media.aktiencheck.de/em/202005252/img10.jpg

 

Mammographie erkennt 1 von 5 Krebsfällen nicht

Abnormales Gewebe wird bei der Tomosynthese oft nicht erkannt

 

http://media.aktiencheck.de/em/202005252/img13.jpg

 

Das innovative Izotropic Brust CT System unseres Medtech Hot Stock 2020 Izotropic Corp. (ISIN CA46604F1099 / WKN A2JNLV, Ticker: 1R3, CNX: IZO) kann die Nachteile der konventionellen Methoden der Brustkrebserkennung Mammographie, Tomosynthese, Ultraschall und MRI lindern helfen.

 

Die Mammographie einen von fünf Brustkrebs-Fällen aufgrund falscher negativer Testergebnisse nicht. Kann entzündlichen Brustkrebs, die tödlichste Form von Brustkrebs, nicht erkennen. Falsche positive Ergebnisse sind häufig. Ungefähr 50 Prozent der Frauen, die über einen Zeitraum von 10 Jahren eine jährliche Mammographie erhalten, haben mindestens einmal einen falsch en positiven Befund. Erfordert schmerzhafte Brustkompression und technologische Behandlung der Brust der Frau.Bietet eine geringere diagnostische Genauigkeit und birgt das Risiko eines Implantatbruchs bei Frauen mit Brustimplantaten.

 

Die Tomosynthese wird normalerweise verwendet, um eine auf einem Mammogramm entdeckte Abnormailität oder einen interessierenden Bereich zu untersuchen. Diese Bilder werden fälschlicherweise als "3D-Mammographie" bezeichnet und wie eine Mammographie mit Brustkompression aufgenommen. Die Röntgenröhre bewegt sich jedoch in einem Bogen über der Brust, um mehrere Bilder im Vergleich zu den durch die Mammographie erzeugten flachen 2D-Bildern zu sammeln. Das Ergebnis sind synthetisierte 2D-Bilder mit einer 15- bis 30-Grad-Ansicht eines interessierenden Bereichs. radiologyinfo.org: "Obwohl Komprimierung notwendig ist, um Brustbilder zu erhalten, kann es zu einer Überlappung des Brustgewebes kommen, welches abnormale Gewebe versteckt und normal überlagert werden kann. Gewebe kann abnormal erscheinen. "

 

Ultraschall ist eine schmerzlose und nicht-invasive Bildgebungsmodalität, mit der innere Strukturen der Brust betrachtet werden. Wird hauptsächlich verwendet, um diagnostizierte Anomalien zu erkennen, die bei anderen Modalitäten entdeckt wurden. Radiologyinfo.org: "Die Ultraschallbildgebung kann helfen, festzustellen, ob eine Anomalie fest (was ein nicht krebsartiger Gewebeklumpen oder ein krebsartiger Tumor sein kann), flüssigkeitsgefüllt (wie eine gutartige Zyste) oder sowohl zystisch als auch fest ist." Radiologyinfo.org: "Viele Studien haben gezeigt, dass Ultraschall und Magnetresonanztomographie (MRT) helfen können, die Mammographie durch Erkennung von Brustkrebs zu ergänzen, der möglicherweise mit Mammographie nicht sichtbar wäre."

 

MRI wird laut radiologyinfo.org hauptsächlich als ergänzendes Bildgebungsinstrument zur Mammographie und zum Brustultraschall verwendet. Kann für das Screening bei Frauen mit "hohem Risiko" verwendet werden. Wird verwendet, um einen Bereich nach einer neuen Diagnose von Brustkrebs weiter zu untersuchen Weitere Bewertung schwer zu bewertender Anomalien in der Mammographie. "

 

 

http://media.aktiencheck.de/em/202005252/img14.jpg

 

Top-Management aus Erfolgsmanagern mit exzellentem Track Record

Zwei Tenbagger von 1,00 USD auf 10 USD - 83 mal mehr als aktueller Aktienkurs

 

http://media.aktiencheck.de/em/202005252/img15.jpg

 

Unser neuer Medtech Aktientip 2020 Izotropic Corp. (ISIN CA46604F1099 / WKN A2JNLV, Ticker: 1R3, CNX: IZO) verfügt über ein ausgesprochen erfahrenes Top-Management mit exzellentem Track Record.

 

Börsenprofi und CEO Robert (Bob) Thast kann auf eine erfolgreiche Karriere mit zahlreichen Börsenerfolgen zurückblicken. Bob Thast verfügt über als 35 Jahre Erfahrung als Investor Relations Manager. Gleich zwei Tenbagger betreute Börsenveteran Robert (Bob) Thast von ihrem Börsengang zum Preis von 1 USD mit Kursgewinnen von bis zu 900% auf bis zu 10 USD - das ist rund 83 mal soviel als der aktuelle Aktienkurs unseres neuen Medtech Hot Stock Izotropic Corp. Bob Thast war zudem CEO und Chairman von Caldera Enviromental bis zur Übernahme durch Dominion Energy of Richmond VA für 3,50 USD je Aktie sowie CEO und Chairman von Enertech International, deren Aktie bis zur Privatisierung einen Kurs von bis zu 3,00 CAD erreichte. Finanzprofi Bob Thast führte für die von ihm betreuten Unternehmen in 30 Jahren erfolgreiche Finanzierungen von über 200 Mio. USD durch.

 

Erst kürzlich hat unser Medtech Hot Stock Izotropic Corp. den Einstieg von Erfolgsmanager Dr. McGraw bekanntgegeben. Dr. McGraw war Vice President of Operations bei Novadaq Technologies Inc. (NASDAQ: NCVQ), einem Unternehmen für die Bildgebung medizinischer Geräte, das 2017 von der Stryker Corporation für 701 Mio. US-Dollar übernommen wurde - das ist rund 179 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Medtech Aktientips Izotropic Corp. Außerdem war Dr. McGraw Senior Vice President Business Development & Strategy bei CML HealthCare Inc (TSX: CLC), einer der führenden Anbieter von Labordiagnosediensten in Ontario und Kanadas größter Anbieter von medizinischen Bildgebungsdiensten, der 2013 von LifeLabs (im Besitz von OMERS / Borealis) für 1,2 Mrd. CA $ übernommen wurde - das ist rund 309 mal soviel als die aktuelle Börsenwertung unseres neuen Medtech Aktientips Izotropic Corp.

 

 

http://media.aktiencheck.de/em/202005252/img16.jpg

 

Medtech Hot Stock 2020 - Strong Outperformer - Kursziel 24M 1,00 EUR - 733% Aktienchance

nach 6.422% mit Medtronic (NYSE: MDT) und 7.743% Stryker (NYSE: SYK)

 

http://media.aktiencheck.de/em/202005252/img19.jpg

 

Unser neuer Medtech Hot Stock 2020 Izotropic Corp. (ISIN CA46604F1099 / WKN A2JNLV, Ticker: 1R3, CNX: IZO) meldet heute Morgen den Start des FDA-Zulassungsprozesses für sein revolutionäres Brust-CT-Bildgebungssystem. Die hoch erfreuliche Nachricht dürfte an der Börse ein Kursfeuerwerk auslösen. Deutschen Anlegern winkt dabei ein geldwerter Zeitvorteil, da der kanadische Heimatmarkt unseres Medizintechnik Aktientips 2020 Izotropic Corp. erst am Nachmittag Deutscher Zeit öffnet. Zudem haben die Aktien unseres Medtech Hot Stock Izotropic Corp. zuletzt unter stark angestiegenen Handelsumsätzen den kurzfristigen Abwärtstrend nach oben durchstoßen und damit für ein massives Kaufsignal der Chartanalyse gesorgt. Die erste Phase der FDA-Zulassung konzentriert sich auf die Entwicklung einer detaillierten Strategie und Anwendung vor der Einreichung, die von FDA-Beraterin Nosratieh verwaltet wird. Zu ihren umfangreichen Erfahrungen gehört eine Position als leitende Gutachterin bei der FDA im Zulassungsverfahren für Brustkrebsvorsorge- und Diagnosegeräte. Das Pre-Submission-Meeting bietet die Möglichkeit, vor der eigentlichen Einreichung zur Zulassung von Medizinprodukten einen Dialog zu eröffnen und FDA-Feedback einzuholen. Dies führt zu einem reibungsloseren und effizienteren Zulassungsprozess, der den Zugang der Patientin zur Brust-CT beschleunigen kann. Nach Auffassung von CEO Robert Thast ist es nicht eine Frage, "ob" das revolutionäre Brust-CT zugelassen wird, sondern vielmehr "wann". Der FDA-Zulassungsprozess dürfte sich mit dem Einstieg von FDA-Beraterin Nosratieh beschleunigen. Unser Medtech Aktientip Izotropic Corp. hat eine revolutionäre und patentgeschützte Technologie zur Diagnose von Brustkrebs mit seinem patentgeschützten Breast CT System entwickelt und will damit den Milliardenmarkt der Brustkrebs-Diagnose erobern. Jedes Jahr werden weltweit 1,7 Millionen Fälle von Brustkrebs diagnostiziert, und jährlich sterben 522.000 Frauen an der Krankheit. Der Markt für Brustbildgebung wird voraussichtlich bis 2021 4,14 Milliarden US-Dollar erreichen. Das Brust CT System unseres neuen Medtech Aktientips Izotropic Corp. ist den konventionellen Technologien Mammographie, Tomosynthese, Ultraschall und MRT überlegen. Das Interesse der Gesundheitsindustrie an der revolutionären Technologie ist riesig. Unternehmenskreisen zufolge ist bereits vor der FDA-Zulassung mit ersten strategischen Lizenzdeals zu rechnen. Börsenprofi und CEO Robert (Bob) Thast führte bereits zwei Unternehmen von ihrem Börsengang zum Preis von 1 USD mit Kursgewinnen von bis zu 900% auf in der Spitze 10 USD - das ist rund 83 mal soviel als der aktuelle Aktienkurs unseres neuen Medtech Hot Stock Izotropic Corp. Erst kürzlich hat unser Medtech Hot Stock Izotropic Corp. den Einstieg von Erfolgsmanager Dr. McGraw bekanntgegeben. Dr. McGraw war Vice President of Operations bei Novadaq Technologies Inc. (NASDAQ: NCVQ), einem Unternehmen für die Bildgebung medizinischer Geräte, das 2017 von der Stryker Corporation für 701 Mio. US-Dollar übernommen wurde - das ist rund 179 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Medtech Aktientips Izotropic Corp. Unser neuer Medtech Hot Stock Izotropic Corp. verfügt mit dem Izotropic Brust CT über eine revolutionäre und patentgeschützte Technologie zur Brustkrebs-Diagnose und dürfte damit zu einem heißen Übernahmekandidaten für die Medizintechnik-Riesen Boston Scientific (NYSE: BSX), Medtronic (NYSE: MDT) und Stryker (NYSE: SYK) werden, die ihr rasantes Wachstum vor allem auch durch Übernahmen innovativer Player im boomenden Markt für Medizintechnik sicherstellen. Rasantes Wachstum durch Übernahmen lautet auch das Motto von Medizintechnik-Gigant Boston Scientific (NYSE: BSX), der im August 2019 BTG für 4,2 Milliarden USD übernommen hat - das ist rund 1.070 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Medtech Hot Stock Izotropic Corp. Medizintechnik-Gigant Medtronic (NYSE: MDT) erwarb zuletzt Mazor Robotics für 1,6 Milliarden USD - das ist rund 408 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Medizintechnik Aktientips Izotropic Corp. Medtech-Riese Stryker (NYSE: SYK) übernahm zuletzt K2M für 1,2 Milliarden USD - das ist rund 309 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Medizintechnik Aktientips Izotropic Corp. Nach Kursgewinnen von bis zu 1.801% mit den Medtech-Aktien von Boston Scientific (NYSE: BSX), bis zu 6.422% mit den Medtech-Aktien von Medtronic (NYSE: MDT) und bis zu 7.743% mit den Medizintechnik-Aktien von Stryker (NYSE: SYK) bietet Ihnen heute unser neuer Medizintechnik Aktientip 2020 Izotropic Corp. (ISIN: CA46604F1099, WKN: A2JNLV, Ticker: 1R3, CNX: IZO) die Aktienchance dabei zu sein, wenn der nächste Aktienhighflyer in der boomenden Medizintechnik-Sparte zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Aktienchance von bis zu 733% mit unserem neuen Medtech Hot Stock Izotropic Corp.

 

Mit Medizintechnik-Aktien konnten Aktionäre in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Die Aktien des Medizintechnik-Riesen Boston Scientific (NYSE: BSX) sind in den vergangenen Jahren um beeindruckende 1.801% von 2,41 USD auf in der Spitze 45,81 USD in die Höhe geklettert. Die Aktien des Herstellers von Medizingeräten Medtronic (NYSE: MDT) sind in den vergangenen Jahren um sagenhafte 6.422% von 1,86 USD auf in der Spitze 121,30 USD in die Höhe geschossen. Die Aktien des US-Medtech-Konzerns Stryker (NYSE: SYK) sind in den vergangenen Jahren um fabelhafte 7.743% von 2,87 USD auf in der Spitze 225,10 USD in die Höhe geklettert. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Aktien des Medtech-Unternehmens Stryker (NYSE: SYK) ein stattliches Vermögen von 784.321 EUR. Aktuell wird der rasant wachsende Medtech-Riese Stryker (NYSE: SYK) an der Börse mit rund 63,06 Milliarden EUR bewertet - das ist rund 17.517 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Medtech Aktientips Izotropic Corp. Verpassen Sie jetzt die nächste große Vervielfachungschance im boomenden Markt für Medizintechnik nicht wieder.

 

Unser neuer Medtech Hot Stock Izotropic Corp. verfügt über eine revolutionäre und patentgeschützte Technologie zur Brustkrebs-Diagnose und dürfte damit zu einem heißen Übernahmekandidaten für die Medizintechnik-Riesen Boston Scientific (NYSE: BSX), Medtronic (NYSE: MDT) und Stryker (NYSE: SYK) werden, die ihr rasantes Wachstum vor allem auch durch Übernahmen innovativer Player im boomenden Markt für Medizintechnik sicherstellen. Rasantes Wachstum durch Übernahmen lautet auch das Motto von Medizintechnik-Gigant Boston Scientific (NYSE: BSX), der im August 2019 BTG für 4,2 Milliarden USD übernommen hat - das ist rund 1.070 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Medtech Hot Stock Izotropic Corp. Medizintechnik-Gigant Medtronic (NYSE: MDT) erwarb zuletzt Mazor Robotics für 1,6 Milliarden USD - das ist rund 408 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Medizintechnik Aktientips Izotropic Corp. Medtech-Riese Stryker (NYSE: SYK) übernahm zuletzt K2M für 1,2 Milliarden USD - das ist rund 309 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Medizintechnik Aktientips Izotropic Corp.

 

Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung "Strong Outperformer" für unseren neuen Medtech Hot Stock 2020 Izotropic Corp. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir für unseren Medtech Aktientip 2020 Izotropic Corp. zunächst auf 0,50 EUR. Das entspricht einer Aktienchance von zunächst 317% für mutige und risikobereite Investoren mit den Aktien unseres Medtech Aktientips 2020 Izotropic Corp. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir ein Kursziel von 1,00 EUR für unseren Medtech Hot Stock 2020 Izotropic Corp. für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 733% mit unserem Medtech Aktientip 2020 Izotropic Corp.

 

 

http://media.aktiencheck.de/em/202005252/img18.jpg

 

Ausführliche Informationen zu Izotropic Corp.

 

Ausführliche Informationen zu Izotropic Corp. (ISIN CA46604F1099 / WKN A2JNLV, Ticker: 1R3, CNX: IZO) erhalten Sie auf der Unternehmens-Website:

 

https://izocorp.com

 

Risiken

 

Wie jedes Investment in Unternehmen unterliegt auch das Investment in Izotropic Corp. dem Totalverlust-Risiko.

 

Izotropic Corp. befindet sich noch in einem sehr frühen Unternehmensstadium und generiert derzeit noch geringe Umsätze. Scheitert das Management mit seinem Businessplan, dann droht schlimmstenfalls der Totalverlust für die Aktionäre der Izotropic Corp

 

Die Aktien von Izotropic Corp. sind in der höchsten denkbaren Risikoklasse für Aktien gelistet. Den großen Chancen stehen daher auch erhebliche Risiken gegenüber. Wer in börsennotierte Start-ups investiert, der sollte für den schlimmsten Fall auch mit einem möglichen Totalverlust rechnen.

 

Börse ist keine Einbahnstraße. Das Investment in Aktien der Izotropic Corp. unterliegt wie jedes andere Aktieninvestment auch dem Kursänderungsrisiko. Investoren in Aktien der Izotropic Corp. müssen daher jederzeit damit rechnen, dass es zu starken Kursschwankungen und mithin auch zu starken Kursabschlägen kommen kann. Starken Kurssteigerungen können starke Kursverluste folgen. Vor Kursrückschlägen sind Aktionäre generell nicht gefeit. Gegen mögliche Kursverluste sichern Sie sich am besten durch ein Stop-Loss-Limit ab.

 

Die Expansion und die Weiterentwicklung der Platform der Izotropic Corp. ist kapitalintensiv. Für das künftige Unternehmenswachstum benötigt Izotropic Corp. zusätzliches Kapital. Die Aufnahme von frischem Eigenkapital sorgt für Verwässerung der Altaktionäre. Diese könnte den Aktienkurs der Izotropic Corp-Aktie zumindest zeitweise belasten.

 

Diese Publikation enthält zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen, die durch Formulierungen wie 'erwarten', 'wollen', 'antizipieren', 'beabsichtigen', 'planen', 'glauben', 'anstreben', 'einschätzen', 'werden' oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf den heutigen heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der Izotropic Corp. tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Die Izotropic Corp. und die aktiencheck.de AG übernehmen keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren.

 

Zu den weiteren Risiken lesen Sie bitte auch unbedingt unseren nachfolgenden Disclaimer.

 

Interessenkonflikte

 

Die aktiencheck.de AG und mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen.

 

Die Auftraggeber und/oder deren Mitarbeiter sind Aktionäre der Izotropic Corp. Es besteht also ein Interessenkonflikt nach §34 WpHG auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.

 

Bei den Veröffentlichungen von AC Research handelt es sich ausdrücklich nicht um Finanzanalysen. Vielmehr sind die Besprechungen von Aktien als Vorstellungen rein werblichen Charakters zu werten.

 

Ferner geben wir zu bedenken, dass die Auftraggeber dieser Studie in naher Zukunft beabsichtigen könnten, sich von eigenen Aktienbeständen in der Izotropic Corp. zu trennen und damit von steigenden Kursen der Aktie profitieren werden. Auch hieraus ergibt sich ein entsprechender Interessenkonflikt.

 

Wir gehen davon aus, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Researchfirmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zu einer symmetrischen Informations-/ und Meinungsgenerierung kommen.

 

Weder der Redakteur noch ein Mitglied des Haushalts des Redakteurs der aktiencheck.de AG besitzen Wertpapiere der besprochenen Gesellschaft.

 

 

Einschätzung

 

Strong Outperformer

Kursziele

Kursziel 12M: 0,50 EUR

Kurschance: 317%

Kursziel 24M: 1,00 EUR

Kurschance: 733%

 

Stammdaten

ISIN: CA46604F1099

WKN: A2JNLV

Ticker: 1R3

CNX: IZO

 

Kursdaten

Kurs: 0,120 EUR

52W Hoch:0,262 EUR

52W Tief: 0,060 EUR

 

Aktienstruktur

Aktienanzahl: 29,97 Mio.

Market Cap (€): 3,60 Mio.

 

Chance / Risiko

 

Risiko

 

 

 

 

 

Interessenkonflikte

Es liegen Interessenskonflikte nach §34 WpHG vor. Bitte lesen Sie dazu unseren Disclaimer.

Disclaimer

 

Diese Publikation wurde durch Herrn Stefan Lindam, Vorstand und Redakteur der aktiencheck.de AG, erstellt. Die hierin geäußerten Ansichten stellen ausschließlich die Ansichten des Redakteurs und der aktiencheck.de AG dar. Die aktiencheck.de AG ist nicht berechtigt, eine Zusicherung oder Gewähr im Namen der Izotropic Corp. oder anderer in dieser Publikation genannter Unternehmen abzugeben, noch dürfen in diesem Dokument enthaltene Informationen oder Meinungen als von Izotropic Corp. autorisiert oder gebilligt angesehen werden. Die in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen können ohne vorherige Ankündigung jederzeit geändert werden.

 

Diese Publikation stellt nur die persönliche Meinung des Redakteurs dar und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich.

 

Diese Publikation stellt kein Verkaufsangebot für Wertpapiere dar und ist nicht Teil eines solchen und keine Aufforderung für ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren und ist nicht in diesem Sinne auszulegen; noch darf sie oder ein Teil davon als Grundlage für einen verbindlichen Vertrag, welcher Art auch immer, dienen oder in einem solchen Zusammenhang als verlässlich herangezogen werden. Eine Entscheidung im Zusammenhang mit einem voraussichtlichen Verkaufsangebot für Wertpapiere von der Izotropic Corp. sollte ausschließlich auf der Grundlage von Informationen in Prospekten oder Angebotsrundschreiben getroffen werden, die in Zusammenhang mit einem solchen Angeboten herausgegeben werden.

 

Die Verfasser dieser Publikation stützen sich auf als zuverlässig und genau geltende Quellen und haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten Fakten und dargestellten Meinungen angemessen und zutreffend sind. Gleichwohl sind die in diesem Dokument enthaltenen Informationen von der aktiencheck.de AG nicht gesondert geprüft worden, daher übernimmt die aktiencheck.de AG für die Angemessenheit, Genauigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit der in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen sowie für Übersetzungsfehler keine Haftung oder Gewährleistung - weder ausdrücklich noch stillschweigend. Für unvollständige oder falsch wiedergegebene Meldungen sowie für redaktionelle Versehen in Form von Schreibfehlern, Übersetzungsfehlern, falschen Kursangaben o.ä. wird ebenfalls keine Haftung übernommen. Wir übernehmen auch keine Garantie dafür, dass der angedeutete Ertrag oder die angedeuteten Kursziele erreicht werden. Weder die aktiencheck.de AG noch die Izotropic Corp. übernehmen eine Haftung für Schäden, die auf Grund der Nutzung dieses Dokumentes oder seines Inhaltes oder auf andere Weise in diesem Zusammenhang entstehen. Wir geben zu bedenken, dass Investments in Aktien grundsätzlich mit Risiken verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.

 

Diese Dokumentation ist Ihnen lediglich zur Information zugegangen. Sie darf zu keinem Zweck vollständig oder teilweise nachgedruckt, vervielfältigt, veröffentlicht oder an andere Personen weitergegeben werden.

 

Dieses Dokument und die in ihm enthaltenen Informationen dürfen nur in solche Staaten verbreitet werden, in denen dies nach den jeweils anwendbaren Rechtsvorschriften zulässig ist. Personen, die in den Besitz dieser Information gelangt sind, haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen. Der direkte oder indirekte Vertrieb dieses Dokuments in die Vereinigten Staaten, Großbritannien, Kanada oder Japan ist untersagt.

 

Diese Publikation darf, sofern sie im UK vertrieben wird, nur solchen Personen zugänglich gemacht werden, die im Sinne des Financial Services Act 1986 als ermächtigt oder befreit gelten, oder Personen gemäß Definition in § 9 (3) des Financial Services Act (Investment Advertisement) (Exemptions) Erlass 1988 (in geänderter Fassung), und darf anderen Personen oder Personengruppen weder direkt noch indirekt übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder direkt noch indirekt in die USA oder an US-Amerikaner übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen nicht nach Kanada ausgeführt, noch in Kanada oder an kanadische Personen verteilt werden, es sei denn, einschlägige Regularien seien anwendbar und würden dies erlauben. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder nach Japan ausgeführt werden noch in Japan oder an japanische Staatsbürger, die außerhalb Japans leben, verteilt werden. Personen, die diese Publikation erhalten, sollten sich über alle Einschränkungen informieren und diese beachten. Werden diese Restriktionen nicht beachtet, kann dies als Verstoß gegen US-amerikanische oder kanadische Wertpapiergesetze oder die Wertpapiergesetze anderer Gerichtsbarkeiten oder Länder gewertet werden.

 

Durch Annahme dieser Publikation unterwerfen Sie sich den vorgenannten Beschränkungen.

 

Ohne unser Obligo. Wir behalten uns vor, unsere Einschätzung jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Vervielfältigungen, insbesondere Kopien und Nachdrucke, sind nur mit schriftlicher Genehmigung der aktiencheck.de AG gestattet. Die Weiterverbreitung in elektronischen Medien ist nur nach vorheriger Absprache mit dem Herausgeber gestattet. Diese Publikation stützt sich in ihrer Berichterstattung auf eigene Einschätzungen. Beiträge von Gastautoren werden kenntlich gemacht. Als Quellen dienen internationale Nachrichtenagenturen, Zeitungen und Zeitschriften, eigene Recherchen, Veranstaltungen und Unternehmensgespräche. Trotz sorgfältiger Prüfung übernimmt die aktiencheck.de AG keine Haftung für Verzögerungen, Irrtümer, Unterlassungen oder Übersetzungsfehler. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Vor einer Wertpapierdisposition wenden Sie sich bitte an Ihren Bankberater oder Vermögensverwalter. (25.05.2020/ac/a/a)

 

Impressum

 

Bildnachweis: www.shutterstock.com

 

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

 

Redaktionelle Besprechung, erstellt von der aktiencheck.de AG.

Die aktiencheck.de AG hat eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung dieser redaktionellen Besprechung getroffen.

 

Kontakt:

aktiencheck.de AG

Bahnhofstr. 6

56470 Bad Marienberg

Web: www.aktiencheck.de

 

 

[IRW-PRESS Newsfeed]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen