Silber macht den Bullen saisonal weiter Freude – NOCH!… Silber ist saisonal zwischen Dezember und Februar für steigende Kurse bekannt. Doch aktuell kommen die Kurse nicht so richtig zur Oberseite voran. Zuletzt zeigten sich die Preise wieder robust. Doch der Chart sieht nicht sehr bullisch aus. Wo die Ziele einer Rallyausdehnung liegen und wo sich ein möglicher Short-Einstieg lohnt, zeigt der Blick in die Charts. Die Saisonalität spricht im Silber bis ca. Mitte Februar derzeit für weiter steigende Preise. Wer diesem Sachverhalt im Zusammenwirken mit der Charttechnik gefolgt ist, konnte am 21.12.2021 mit Überwindung der Marke von 22,70 USD dem entstehenden Aufwärtstrend folgen. Doch dieser Aufwärtstrend, der den saisonalen Aspekt bestätigt hat, sieht sich derzeit mit einem Gegentrend konfrontiert. …………………………

https://trading-treff.de