1&1 Drillisch Aktie: 5G wird Realität!

Im vergangenen Jahr sicherte sich 1&1 Drillisch Lizenzen für den Aufbau eines 5G-Netzes und wurde damit zum vierten Netzbetreiber in hiesigen Gefilden. Wie es scheint, macht das Unternehmen nun Nägel mit Köpfen und hat in Karlsruhe und Montabaur bereits erste 5G-Sender installiert. Dies berichtete kürzlich der Youtuber Tobias Dirking. Aktiv seien die Anlagen allerdings noch nicht.

Die Technik kommt von ZTE!
Allem Anschein nach stammen die Antennen vom chinesischen Hersteller ZTE. Das kommt nicht ganz überraschend, denn in den letzten Monaten kamen schon öfter Gerüchte auf, wonach 1&1 Drillisch über Großaufträge mit ZTE in Gesprächen stehen könnte. Eine endgültige Entscheidung für einen bestimmten Partner wurde laut 1&1 aber noch nicht getroffen, derzeit handele es sich lediglich um Hardware für Testzwecke.

Video-Analyse zur 1&1 Drillisch Aktie:
Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner
[Finanztrends]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen