08.11.19 Riesige Vermögenslücke auch bei Bitcoin Cash: 0,01 Prozent verfügen über mehr als die Hälfte aller BCH Tokens

Kryptoszene.de verdeutlicht gewaltige BCH-Vermögens-Unterschiede in sieben Grafiken und Charts... Bereits vergangene Woche berichtete Kryptoszene.de über ein enormes Vermögens-Ungleichgewicht beim Bitcoin (BTC). Nun zeigen Daten von Bitinfocharts, dass Bitcoin Cash (BCH) Tokens noch deutlich ungleichmäßiger verteilt sind.

Die sechs größten BCH Adressen vereinnahmen 1.355.460 Coins. Dies entspricht beim derzeitigen Bitcoin Cash Kurs einem Gegenwert von knapp vierhundert Millionen US-Dollar. 54,59 Prozent des Gesamtbestandes befindet sich auf nur 0,01 Prozent der Adressen.

Ungleichgewicht noch drastischer als bei Bitcoin

"Wir sind schon überrascht, dass sich der Eindruck der vergangenen Woche nun noch weiter bestätigt," so Kryptoszene.de Chefredakteur Raphael Adrian, "es hat fast den Anschein, dass Kryptowährungen im Allgemeinen zum Spielzeug der Eliten werden."

Insgesamt gibt es über 4,6 Millionen BCH Adressen. Auf 36,08 Prozent derer befinden sich jedoch nur zwischen 0,001 und 0,01 Bitcoin Cash. Auf einer einzigen Bitcoin Cash Adresse befinden sich satte 505.295 BCH. Das entspricht ganzen 2,8 Prozent des Token-Bestandes.

Über die geografische Verteilung der Adressen gibt es keinerlei Informationen. Zudem geben die Daten keine Auskunft darüber, auf welcher Bitcoin Cash Wallet die Kryptowährungen gelagert sind. Außerdem gibt es keine Möglichkeit, zu unterscheiden, ob sich auf einer Bitcoin Cash Adresse die Token einer Privatperson, eines Unternehmens oder gar eines Vermögensverwalters befinden.Kryptoszene hat die Ergebnisse in Charts und Grafiken unter folgendem Link aufgearbeitet:

https://kryptoszene.de/riesige-vermoegensluecke-auch-bei-bitcoin-cash-001-prozent-verfuegen-ueber-mehr-als-die-haelfte-aller-bch-tokens/

Bitte nutzen Sie den Link als Quellenangabe bei Verbreitung der Mitteilung oder der Charts.

Über Kryptoszene.de

Kryptoszene.de ist eine Nachrichten- und Informationsplattform, die Krypto-Interessenten und Anlegern News, Hintergrundberichte, Analysen und Anleitungen zum Kaufen und Handeln von Kryptowährungen anbietet.

Pressekontakt

Raphael Adrian

raphael@kryptoszene.de

Dieser Bericht wurde nicht geprüft. Für Richtigkeit der Angaben übernimmt Silbernews keine Haftung.
Quelle: www.kryptoszene.de

[Silbernews.com - Finanzwelt]

Kostenloser Newsletter

Bekommen Sie täglich die neuesten News unserer Experten!!!
Email

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen